Springe zum Inhalt

Willkommen

Herzlich willkommen auf den Seiten des Kreisverbandes der Rassegeflügelzüchter und Rassekaninchenzüchter Stuttgart e.V.

Wir informieren Sie hier über Aktuelles aus den Ortsvereinen sowie Aktivitäten des Kreisverbandes.

Aktuelles


Die aktuellen Bestimmung zu Versammlungen in Zeiten des Corona-Virus machen es uns nicht leicht, Veranstaltungen durchzuführen. Weitere Termine werden sobald verfügbar bekanntgegeben.


Landesschau Geflügel (LV Württemberg/Hohenzollern zusammen mit LV Baden) am 28./29.11.2020 in Ulm abgesagt
Liebe Züchterfreunde,
die Corona-Situation hat sich verschärft. Die Landesregierung hat die dritte Pandemie-Stufe für Baden-Württemberg ausgerufen.
In der aktuellen Situation haben wir am 19.10.2020 beschlossen die gemeinsame Landesschau 2020 nicht durchzuführen.
Hintergrund sind die zu erwartenden zusätzlichen Auflagen für die Ausstellung, aber vor allem der aus Respekt und die Verantwortung für die Gesundheit der Aussteller, der Besucher und nicht zuletzt des Helferteams. Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht, aber in der aktuellen Lage bleibt uns leider keine andere Wahl.
Ich bedanke mich bei allen Verantwortlichen und Helfern die bereits jetzt sehr viel Zeit in die Vorbereitung investiert haben und freue mich schon auf das nächste Jahr mit der Landesschau 2021 ebenfalls in Ulm.
An dieser Stelle noch einmal meinen herzlichsten Dank und bleibt gesund.
Freundliche Grüße
Hansjörg Opala


Die Jahreshauptversammlung fand nun am 16. Oktober 2020 in Wangen statt. Aufgrund der Bestimmungen waren nur die Vorsitzenden der Ortsvereine und die Vorstandschaft des Kreisverbandes eingeladen.


Nachwuchs beim Klzv Rohracker
Unser Nachwuchs freut sich auf Besucher im Herbst!



125 jähriges Jubiläum des Landesverbandes der Rasse-Kaninchenzüchter von Württemberg und Hohenzollern, eingebunden in die Jahreshauptversammlung des Landesverbandes Württemberg und Hohenzollern - 3. Oktober 2020 in Fellbach-Oeffingen:

Unter anderem wurden wichtige Wahlen durchgeführt: Ulrich Hartmann wird weiterhin als Vorsitzender die Geschicke des LV Württemberg-Hohenzollern leiten, und Hubert Müller fungiert erneut als Zuchtberater und Referenten für Schulungen. Beisitzer für die Schieds- und Schlichtungsstelle sind nun Herbert Albrecht und Walter Schock. Andreas Todter übernimmt (zunächst für zwei Jahre) das Amt des Leiters für Ausstellungswesen von Frank Jobst. Außerdem wurden die neue Jugendleiterin Monya Bieg und die neue HuK-Gruppenleiterin Lucia Wild von der Hauptversammlung in ihren Ämtern bestätigt. Natürlich wurden auch besondere Ehrungen vollzogen – allerdings nur in kleinem Rahmen, denn einen personelle Ausweitung war bei dieser etwas anderen Jahreshauptversammlung leider nicht möglich. Stellvertretend für alle zu Ehrenden nahm Helmut Köder die Auszeichnung zum „Meister der Schwäbischen Rassekaninchenzucht“ entgegen. Außerdem übernahm ZDRK-Schatzmeister und LV-Ehrenvorsitzender Manfred Rommel die Ehrung von vier verdienten Züchtern zu „Meistern der Deutschen Rassekaninchenzucht im ZDRK“: Gerd Kern, Joachim Kern, Wolfgang Tejcka und Bernd Wieland.

Allen Geehrten sowie den neu- beziehungsweise wiedergewählten Vorstandsmitgliedern herzlichen Glückwunsch!
Ausführlicher Bericht mit Fotos